Mandaryna


Mandaryna, bürgerlich: Marta Katarzyna Wiktoria Wiśniewska (* 12. März 1978 in Łódź) ist eine polnische Tänzerin, Choreographin, Schauspielerin und Pop-Sängerin. Ihre Eltern sind Wiesława und Roman Mandrykiewicz. Sie hat eine Schwester namens Małgorzata.

Sie gehört zur Tänzergruppe Mandaryna Dance Studio. Ihr musikalisches Debüt war der Clip Here I go Again. Das Album verkaufte sich in Polen gut. Bekannt ist Mandaryna außerdem in Deutschland, Österreich, Belgien, Dänemark, den Niederlanden und in Japan.

Im Jahr 2005 wurde Mandaryna mit dem Eska Music Awards 2005 in der Kategorie Sängerin des Jahres ausgezeichnet. Im September 2005 belegte sie den zweiten Platz auf dem Sopot-Festival. Beim polnischen Sender TV Polsat präsentiert sie eine Sendung unter dem Titel Let’s Dance.

Alben:
mandaryna.com – 2004 (40.000Platin)
mandaryna.com2me – 2005 (37.000- Platin)

Beide Alben erreichten Platz 1 in den polnischen Charts!!

Videos:
• Here I Go Again – 2004
• L’ete Indien – 2004
• Ev’ry Night – 2005
• You Give Love A Bad Name – 2005
• Stay Together – 2006

Mandaryna – Karriere in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Here I Go Again, in Österreich auf dem 3. Platz, in der Schweiz auf dem 54. Platz.

Ev’ry Night, in Deutschland auf dem 75. Platz (Dance Top 100), in Österreich auf dem 17. Platz.
(Mehrere Wochen Platz 1. in den Polnischen Charts)

You Give Love A Bad Name, in Deutschland auf dem 40. Platz (Dance Top 100)